Wilkommen

Inmitten die landschaftlichen Schönheit liegt Gl. Rye Kro zwischen alten Klosterruinen, Wallfahrtsquellen und sonstigen Erinnerungen an eine entschwundene Grösse, und über diese alte Turm von Sct. Søren in Rye, der am östlichen Ende der Kirche wie eine Campanile emporragt. Die Geschichte der Gastwirtschaft ist mehr als 400 Jahre alt, und die Gastwirtschaft ist schonhaft so restauriert worden, dass sie heute eine wirklichen Komfort mit einer Atmosphäre aus einer entschwundenen Zeit aufweist.

Die Gastwirtschaft verfügt über neue Zimmer mit jedem modernen Komfort. Angenehme Aufenthaltsräume, eine mit Farbfernsehen und Video eingerichtete Aufenthaltsstube sowie zwei Restaurants mit einer grossen Anwahl an leckeren Anrichtungen. Gl. Rye Kro ist zu jeder Jahrezeit eines Besuches wert - mit der traulichen Dorfidylle und der schönen Umgebung, die zu herrlichen Fahrten, zum Angeln und zu Ausflügen einlädt.

Gl. Rye war einer der Mittelpunkte des mittelalterlichen Geisteslebens in Dänemark - wegen der heiligen Quellen, von denen die Sct. Sørens Quelle die berümteste und ein Heiligtum war, zu der Laie wie Gelehter, Bischof wie Bauer, Ritter wie Räuber aus ganz Jütland pilgerten. Auch heute kommen vielen Menschen nach Gl. Rye, jedoch aus anderen Gründen. Viele Touristen besuchen Gl. Rye, um die alten Kulturgedenkstätten zu sehen und die landschaftliche Schönheit zu geniessen, deren Exponente der "Himmelbjerget" ist.



Ryesgade 8, Gl Rye
8680 RY
Tlf: 86 89 80 42
Reg: 88 96 62 28
E-mail: aa@glryekro.dk
© 2017 by Gl. Rye Kro
All rights reserved.

Programmeret og hosted af nordicweb